tageslichtlampen.eu - Test - Vergleich - Ratgeber
Verbraucherportal mit den besten Tageslichtlampen
Online Ratgeber
In Kooperation mit dem besten Shop

Die vielfältigen Vorteile von Vollspektrumlampen

Natürliches Sonnenlicht hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Jedoch ist es nicht immer möglich, ausschließlich das Sonnenlicht als Lichtquelle zu nutzen.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen darum die vielen gesundheitlichen Pluspunkte der Exposition des Menschen gegenüber Vollspektrumlicht, auch bekannt als tageslichtähnliche Lichtquellen oder Tageslichtlampen.

Psychologische Vorteile von Vollspektrumlicht

Die meisten Menschen bevorzugen Tageslicht aus Fenstern und Oberlichtern gegenüber elektrischem Licht. Tageslicht vermittelt den Menschen ein positives Gefühl und kann helfen, die Stimmung und Motivation zu verbessern.

Da „Vollspektrum“-Glühbirnen das Erscheinungsbild von weißem oder bläulich-weißem Licht erzeugen und auch ein stärkeres Helligkeitsempfinden erzeugen, besteht oft eine positive Verbindung zum Tageslicht.

Jede Glühbirne mit einer Farbtemperatur von 5000K oder mehr erzeugt Licht, das die meisten Menschen als dem natürlichen Tageslicht ähnlich wahrnehmen.

Mit Neodym beschichtete Glühlampen haben keine Farbtemperatur von 5000K oder mehr, aber sie bieten die gleiche positive Verbindung zum Tageslicht, indem sie den Gelbstich von Standard-Glühlampen herausfiltern. Neodym-Lampen neigen auch dazu, Blau und Rot satt erscheinen zu lassen.

Gesundheitliche Pluspunkte von Vollspektrumlicht

Die Vollspektrum-Lichttherapie mit speziellen Leuchtmitteln steht auf der Liste der Empfehlungen für Menschen mit saisonal bedingter affektiver Störung, der sogenannten Winterdepression. Untersuchungen zeigen, dass jede Lichtquelle (vorzugsweise Tageslicht) bei 10.000 Lux, die 30 Minuten am Tag auf das Auge gerichtet ist, effektiv sein kann.

Am effektivsten sind Lichtquellen mit einer starken blauen Wellenlängenkomponente als Spektrum. „Vollspektrum“-Leuchten erfüllen in der Regel diese Norm. Auch jede elektrische Glühbirne mit einer „Farbtemperatur“ von 5000K oder mehr erfüllt diese Norm.

Korrekte Farbwiedergabe

Tageslicht bietet ein Höchstmaß an präziser Farbwiedergabe. Die meisten Glüh- und Halogenlampen erzeugen Licht, das sich hervorragend in der Farbwiedergabe eignet. Sie erzeugen aber in der Regel nicht das mit dem Tageslicht verbundene bläulich-weiße Licht.

Vollspektrum-Lichtquellen, meist fluoreszierend, versuchen mit speziellen Lampen oft, sowohl eine hervorragende Farbwiedergabe als auch tageslichtähnliches Licht zu erzielen.

Die Beleuchtungsindustrie verwendet einen Wert namens Color Rendering Index (CRI), um die Fähigkeit einer Lichtquelle zu beschreiben, Farben darzustellen. Je höher die Zahl auf einer Skala bis zu 100, desto besser ist die Lichtquelle für eine genaue Farbwiedergabe.

Per Definition haben Tageslicht- und Glühlampen einen CRI von 100. Typischerweise haben fluoreszierende, HID- und andere Lichtquellen niedrigere Werte. Dieselben Glühbirnen und LED können jedoch mit CRIs von 90 oder mehr hergestellt werden.

Viele Glühbirnen, die als „Vollspektrum“ vermarktet werden, haben einen CRI von 90 oder mehr (beachten Sie, dass Neodym-Birnen keine starken CRIs haben). Wenn die Farberkennung und Lichtfarbe wichtig ist, wie Beispielsweise in der Grafik-, Farbdruck- und Textilindustrie, ist eine Beleuchtung mit einem höheren CRI-Wert ratsam.

Licht einer Vollspektrumlampe steigert die Verkaufszahlen

Es hat sich in Studien gezeigt, dass der Einsatz einer Vollspektrumlampe als Ersatz für Sonnenlicht im Einzelhandel die Verkaufszahlen verbessert. Die erklärt, weshalb Einzelhändler wie Walmart ihre Produkte unter Vollspektrum-Tageslicht anbieten und somit wirtschaftlich erfolgreicher sind.

Beleuchtung mit Tageslichtlampe verbessert das Raumbild

Die Beleuchtung einer Vollspektrum-Tageslichtlampe verstärkt das Erscheinungsbild von Räumen, so dass diese durch die Leuchte größer und lebendiger erscheinen.

Unter herkömmlichen Leuchtstofflampen ist das menschliche Auge nur in der Lage, etwa acht Schattierungen jeder Farbe zu unterscheiden. Andererseits können unsere Augen bei Tageslicht bis zu 50.000 einzelne Farbtöne erkennen.

Natürliches, diffuses Licht lässt Räume sauberer und geräumiger erscheinen, indem es Schatten beseitigt, die natürlich an den Ecken eines Raumes auftreten.

Bewahrt die Nährstoffe in der Nahrung

Lebensmittel wie Blattgemüse und grünes Gemüse reagieren auf den gleichen Tag-Nacht-Lichtzyklus wie der menschliche Körper.

Wenn Gemüse unter künstlichem Licht gelagert wird, neigen diese Pflanzen dazu, schneller schlecht zu werden. Wenn diese Pflanzen jedoch mit einer Vollspektrum-Tageslichtlampe bestrahlt werden, halten sie länger und speichern Metaboliten wie Glucosinolate und Chlorophyll, die eine starke entgiftende und krebshemmende Wirkung auf den Körper haben.

Auch Blumen gedeihen besser, wenn sie gesundes Licht bekommen.

Fazit zu Vollspektrum-Lampen

Vollspektrumlampen bieten zahlreiche positive Aspekte für Gesundheit und Beruf.

Nutzen auch Sie die Gelegenheit, die Stimmung und Gesundheit durch das fast natürliche Licht einer Vollspektrumlampe zu verbessern. Die besten Tageslichtlampen und Leuchtmittel finden Sie auf dieser Webseite.